Knutfest 2014

Am 11. Janu­ar 2014 fand das nun schon ach­te Heu­bi­scher Knut­fest statt. Gefei­ert wur­de wie­der auf dem Fest­platz hin­ter dem Sport­ler­heim. Orga­ni­siert und durch­ge­führt wur­de die­se Ver­an­stal­tung vom Feu­er­wehr­ver­ein Heu­bisch, unter­stützt von den S 4000-Freun­den, dem Sport­ver­ein und den Kame­ra­den der akti­ven Wehr. Bei wol­ken­ver­han­ge­nem Him­mel, dafür nie­der­schlags­frei, fan­den sich zahl­rei­che Besu­cher ein. Tra­di­tio­nell fan­den, unter der Lei­tung von Sybil­le Lot­tes und Karo­lin Schind­helm, Weih­nachts­ku­gel­ziel- für die Klei­nen und Weih­nachts­baum­weit­wurf für die Gro­ßen statt. Mit­tels Kaf­fee, Glüh­wein, Bier sowie Pfann­ku­chen, Brat­würs­ten, Rost­brä­te­ln und, als Pre­mie­re in die­sem Jahr, Sol­jan­ka aus der Gulasch­ka­no­nen (exqui­si­ter Geschmack dank Andre­as Prau­se) wur­de die Ver­sor­gung für Magen und Leber sichergestellt.

Knut­fest 2014 — Frei­es Wort vom 14.01.2014