Kirchweih 2021

Auch das Jahr 2021 war noch vom Pan­de­mie­ge­sche­hen beein­flusst. Sport­ver­ein und Feu­er­wehr woll­ten des­halb noch kei­ne Kirch­weih nach dem bewähr­ten Sche­ma veranstalten.

Die Feu­er­wehr hat dann wenigs­tens für eine Kirch­weih­frei­tag ein Mini-Event ver­an­stal­tet. Vor­ab bestell­tes Essen (Eis­bein und Kai­ser­fleich) wur­de am Gerä­te­haus vom Ver­ant­wort­li­chen A. Prau­se und sei­ne Hel­fern in der Gulasch­kan­a­no­ne gekocht und konn­te dann zwi­schen 17 und 19 Uhr von den Bestel­lern abge­holt werden.

Der Feu­er­wehr-Ver­ein und die akti­ve Wehr saßen dann unter dem auf­ge­stell­tem Zelt noch etwas bei­sam­men. Das Wet­ter spiel­te auch mit.

Am Sams­tags und am Sonn­tag spiel­te die Mup­per­ger Blas­mu­sik Stän­de­le. Dabei wur­den sie von den Mädels und Jungs der Heu­bi­scher Plaa begleitet.