Wenig Sonne

Der Win­ter 2012/2013 war der son­nen­ärms­te Win­ter in Deutsch­land seit der Wet­ter­dienst 1951 dies­be­züg­lich Daten auf­zeich­net. Bei­spiels­wei­se lag der Ertrag der Pho­to­vol­ta­ik­an­la­ge auf dem Schwei­ne­stall um mehr als 50% unter dem des Win­ters 2011/2012 (Mona­te: Novem­ber-Febru­ar).


 Wahlen zum Vorstand im Sportverein

Am 1. März 2013 fan­den die Wah­len zum Vor­stand im Sport­ver­ein Blau-Weiß Heu­bisch statt. Fol­gen­de Per­so­nen wur­den in den Vor­stand gewählt:

  • Ulrich Steg­ner (1. Vor­stand)
  • Ste­fan Mat­thes (2. Vor­stand)
  • Enri­co Heu­bach (Schatz­meis­ter)
  • Marie-Chris­tin Rink (Schrift­füh­re­rin)
  • Bodo Büch­ner
  • Mat­thi­as Häse
  • Micha­el Scheler
  • Wal­ter Schulz

Arti­kel aus „Frei­es Wort“ vom 6. März 2013



 Jahresabschlussfeier 2012

Am 09. Febru­ar 2013 hat der Feu­er­wehr­ver­ein wie­der zur all­jähr­li­chen Jah­res­ab­schluss­fei­er ein­ge­la­den. Die­se fand, wie auch schon die Jah­re zuvor, wie­der in Mel­chers­berg in der Gast­stät­te „Wald­frie­den“ statt. Ein­ge­lei­tet wur­de der gemüt­li­che Abend mit einem def­ti­gen Essen, dass wahl­wei­se Rou­la­de, Enten­brust, Schwei­ne­len­de, Zan­der­fi­let oder ein Schnit­zel war.


 7. Heubischer Knutfest

Am 12. Janu­ar 2013 fand das 7. Heu­bi­scher Knut­fest auf dem Fest­ge­län­de hin­ter dem Sport­ler­heim statt. Ver­an­stal­tet wur­de das gan­ze von den S 4000-Freun­den und dem Feu­er­wehr­ver­ein Heu­bisch.

Wei­ter­le­sen→