Klima

Seit meh­re­ren Mona­ten herrscht — auch in Thü­rin­gen — eine gro­ße Tro­cken­heit. Die Durch­schnitts­tem­pe­ra­tu­ren lie­gen auch über dem Durch­schnitt.

Der Deut­sche Wet­ter­dienst mel­det für den Juni 2018 u. a.:

Thü­rin­gen: Bei 17,7 °C (14,9 °C), etwa 195 Son­nen­stun­den (194 Stun­den) und nur ca. 20 l/m² (78 l/m²) herrsch­te in Thü­rin­gen rekord­ver­däch­ti­ge Tro­cken­heit. In Artern, im Nor­den von Thü­rin­gen, fie­len im gan­zen Monat nur etwa 3 l/m².